Tipps zum Wochenende

TEILEN
Alle Shoppingbegeisterten lädt Schweinfurt@Night zum nächtlichen Einkaufen ein.
Alle Shoppingbegeisterten lädt Schweinfurt@Night zum nächtlichen Einkaufen ein. Foto: pixabay / gonghuimin468

„Raus aus dem Alltag – rein ins Wochenenderlebnis“

Am Wochenende ist so Einiges geboten: ob zu Schweinfurt@Night, zum Bahnhofsfest nach Lauda, zum Rathausjubiläum nach Iphofen oder zum internationalen Kinderfest nach Würzburg – mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express fahren Sie kostengünstig und sorgenfrei zu den anstehenden Veranstaltungen.

Schweinfurt@Night – Die lange Nacht für Shopping- und Kulturfans

Auf Initiative der Werbegemeinschaft Schweinfurt erleben e.V. geht die erfolgreiche Serie der langen Nacht für Shopping- und Kulturfans in eine neue Runde. Am Freitag, den 4. Mai 2018, kann dann in über 150 Geschäften von 19 Uhr bis 24 Uhr geschlendert und eingekauft werden. Die gesamte Innenstadt sowie die Stadtgalerie werden zum Mekka für alle Einkaufsjunkies und bieten neben vielen Shoppingmöglichkeiten auch zahlreiche kulturelle Unterhaltungsangebote.
Schweinfurt@NightFür alle Sinne wird es wieder in vielen teilnehmenden Geschäften abwechslungsreiche Aktionen aus der Welt der Kultur geben. Von musikalischen Darbietungen, Modenschauen, Kunstausstellungen sowie individuellen Programmen einzelner Geschäfte steht dabei stets der Spaß am Einkaufen und Entertainment im Vordergrund der Veranstaltung.
Weitere Info unter: www.schweinfurtatnight.de

Jubiläum 150 Jahre Tauberbahn mit großem Bahnhofsfest in Lauda

Genießen Sie die zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen im Jubiläumsjahr und den großen Festsonntag am 6. Mai 2018!
Seit nunmehr 150 Jahren fährt die Tauberbahn durch die Kulturlandschaft des heutigen Main-Tauber-Kreises. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass der Streckenabschnitt Lauda-Hochhausen am 15. Oktober 1867 in Betrieb genommen wurde. Die übrige Teilstrecke bis nach Wertheim konnte im Jahr darauf und die Gesamtstrecke von Crailsheim nach Wertheim im Jahr 1869 freigegeben werden.
Die Tauberbahn ist bis heute eine der wichtigsten Verkehrseinrichtungen im Main-Tauber-Kreis. Dieses Jubiläum soll in diesem Jahr gebührend gefeiert werden.
Dank des herausragenden Engagements zahlreicher Akteure ist es dem Main-Tauber-Kreis gelungen, ein umfangreiches Festprogramm zusammenzustellen.

300 Jahre Rathaus Iphofen – Fotos gesucht

Die Stadt Iphofen feiert vom 4. bis 6. Mai 2018 das Jubiläum 300 Jahre Rathaus Iphofen. Nachdem das Vorgängergebäude als zu klein erachtet worden war, wurde das neue Rathaus in den Jahren 1716 bis 1718 errichtet.
Ein umfangreiches Programm mit Ausstellungen, Rathausführungen, Kulinarik und zahlreichen Konzerten Indoor und Outdoor laden zum Verweilen in der historischen Stadt ein.
Tipp: Besuchen Sie auch die Ausstellung „Highlights aus dem Schwarzenberg Archiv“ im Knauf-Museum – Bahnfahrer bekommen eine Ermäßigung beim Eintritt!
Weitere Info unter: www.iphofen.de und www.knauf-museum.de

Internationales Kinderfest – Würzburg wird für einen Tag zum Kinderparadies

In Würzburg findet am 6. Mai von 11 bis 17 Uhr das 43. Internationale Kinderfest statt. Es gilt als das größte seiner Art in Bayern und wird von der Stadt Würzburg, der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) und dem BR-Studio Mainfranken des Bayerischen Rundfunks veranstaltet. Der Eintritt ist frei.
Weitere Info unter: www.dahw.de

DB Regio
Anzeige

Mobilitätspartner der Events: Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express – Anreise mit der Bahn

Entspannt und bequem zum Event kommen alle Besucher mit den Zügen der Bahn: Mit dem Bayernticket ab 9,80 Euro klappt das sogar besonders günstig – da sind Straßenbahn und Bus gleich inklusive!

Schweinfurt@Night: Mit der Mainfrankenbahn ist Schweinfurt Mitte stündlich zu erreichen.
Bahnhofsfest Lauda: Lauda erreichen Sie aus allen Richtungen im Stundentakt.
Iphofen: Mit der Bahn als Mobilitätspartner gelangen auswärtige Gäste besonders bequem und mindestens stündlich ans Ziel.
Würzburg: ist mindestens stündlich aus allen Richtungen mit der Bahn zu erreichen

Ermäßigungen für Bahnfahrer

Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn zudem interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen.

Ermäßigungen in Würzburg gibt es unter anderem in Museen (Dommuseum, Kulturspeicher, Mainfränkisches Museum, ….), beim UNESCO-Weltkulturerbe Residenz, im Staatlichen Hofkeller und zahlreichen weiteren Partnern.

Ermäßigungen gibt es in Schweinfurt neben den Museen (Kunsthalle, Otto- und Georg-Schäfer-Museum) auch im Theater sowie im Jugendgästehaus der Stadt Schweinfurt sowie in weiteren Städten und Gemeinden in Franken.