Musikfestival in Zeil a.Main

TEILEN
1000 Jahre Zeil am Main - Musikfestival in den offenen Höfen
1000 Jahre Zeil am Main - Musikfestival in den offenen Höfen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Je 2 Karten haben gewonnen:

Miriam Amon und Sabine Blum

Zeil a. Main feiert sein 1000jähriges Bestehen – und hat sich hierfür ein besonderes Highlight einfallen lassen. Gewinnen Sie mit MAINLIKE 2x 2 Karten für das Zeiler Musikfestival in den offenen Höfen

Thomas Stadelmann, 1. Bürgermeister von Zeil
Thomas Stadelmann, 1. Bürgermeister von Zeil, freut sich auf Ihren Besuch

Im Rahmen der 1000-Jahr-Feierlichkeiten in Zeil a. Main findet am 19.05.2018 ein besonderes, musikalisches Highlight in dem malerischen Städtchen am Main statt.

An verschiedenen Veranstaltungsorten in der Altstadt wird den Besuchern ein abwechslungsreiches, musikalisches Programm präsentiert. Außerdem ein besonderes Schmankerl zur Einstimmung auf das Musikfestival: der 1000-Stimmen-Chor, bestehend – wie der Name schon verrät – aus 1000 Zeiler Sängern, wird die neue Zeiler Hymne präsentieren.

1000-Stimmen-Chor auf dem Marktplatz

Einzug der Sänger mit Musik um 18.00 Uhr
zur Einstimmung wird das Frankenlied gesungen
und im Anschluss die neue Zeiler Hymne, Komponist Oliver Kunkel

Musikfestival in den offenen Höfen – Programm

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass ab 19.00 Uhr

Barockgarten des Finanzamtes: Duo Suzan Baker & Dennis Lüddicke

Wer Suzan Baker und Dennis Lüddicke auf der Bühne erlebt, spürt, dass es etwas ganz Besonderes ist, was die beiden Künstler verbindet: Herzenswärme und die geballte Kraft der Musik. Als Suzan Baker vor acht Jahren den Flamenco-geprägten Gitarrenvirtuosen Dennis Lüddicke kennenlernt, beschließen beide, fortan nicht nur privat, sondern auch beruflich viel Zeit miteinander zu verbringen. Es entsteht eine Beziehung, aus der Songs hervorgehen, die direkt aus dem Leben kommen – gefühlvoll, leidenschaftlich und beschwingt-fröhlich zugleich. Für Suzan ist Dennis Lüddicke ein Seelenverwandter, der sie menschlich und künstlerisch inspiriert. Noch mehr.

Er ist ihr Partner in Crime, der all ihre musikalischen Ideen – scheinen sie auf den ersten Blick noch so ausgefallen zu sein –  umsetzt und der ihr die Freiheit gibt, sich musikalisch in alle Richtungen hin zu entfalten. Kein Wunder also, dass dieses Duo seine Zuhörer mit eigenen Songs und erfrischend spritzigen Interpretationen quer durch alle Musikgenres begeistert und sie einlädt auf eine Reise durch Jazz, R’n’B, Pop, Rock, Alternative, Latin, Soul und Reggae.

1000 Jahre Zeil
Das kompletten Program als E-Book

Hof Schlegelmilch: Cafè Sehnsucht – Silvia Kirchhof

Programm: Kirchhof singt Hofmann
Kabarettchansons der Gegenwart

Gedanken- und Tastenspiele geben sich die Hand und gehen eine  Liaison mit facettenreichen Interpretationen ein: Silvia Kirchhof (Gesang) und Achim Hofmann (Text/Musik, Klavier) präsentieren ihr eigenes Liederprogramm.

Sie kreisen um die großen und kleinen Themen des Menschen, seiner weiten Welt und verwinkelten Gesellschaft: Chansons mit und ohne Sex, das Berufsleben, das Frau-oder Mannsein, das Prominentsein treffen auf politische Konfektionsgrößen, Wildereien in Männerdomänen, seltsame Geschichtsphilosophien und unsere fragwürdige Willkommenskultur. Pfeilgerade oder um die Ecke nehmen die Künstler ihr Publikum, mit einem Augenzwinkern, mit – und sich nicht raus. Ein neuer musikalischer Beitrag zur Gegenwartskultur.

Hof Zösch/Weisel: Harfenlichter

Judy Harper – dies sind die beiden Musiker Judy Harper (Harfe, Gitarre & Gesang) und Michael Weisel (Kontrabass, Klavier & Gesang). Sie spielen seit Jahren im Duo und begeistern ihre Zuhörer durch ihr kongeniales Zusammenspiel.  Dabei ergänzen sich Harfe und Kontrabass so gut, dass der Gesang in unbeschreiblicher Art vor diesem musikalischen Hintergrund erstrahlen kann.

Judy Harper, die vormals unter dem Namen Harfenlichter auftraten, empfinden und vergleichen die verschiedenen Klänge, die einem Instrument entlockt werden können, gerne mit Farben und mit Licht. Fröhliche beschwingte Melodien mit hellen Farben, melancholische, sehnsuchtsvolle Melodien mit kräftigeren oder auch ganz zarten Lichtfarben. Es sind jedesmal wunderbare musikalische Lichtklänge, die die Beiden bei ihren Konzerten erschaffen und die sich umwegslos in die Herzen ihrer Zuhörer schwingen.

„Judy Harper ist seit vielen Jahren mit ihrem Gesang und ihrer Harfe eine Klasse für sich. Sie verzaubert bei Konzerten, berührt bei Hochzeiten und fängt auf Vernissagen die Atmosphäre perfekt ein. Dabei führt sie den Zuhörer ein, in ihre musikalische Welt der feinen und zarten Klänge. Man entspannt, genießt und sieht die Welt mit anderen Augen. Auf ihrem Weg trifft sie immer wieder Musiker, die für ein paar Lieder ihre Konzerte ergänzen wie ein zweiter Punkt auf dem i.“

Judy und Michael haben beide Musik studiert und in verschiedenen Fortbildungen und Zusatzausbildungen ihr Spiel und Können verfeinert. Doch was es ausmacht, ist die Leidenschaft und das Herzblut, mit dem sie die Töne füllen und ihre Musik leben.

Hof Hornung: UPTOWN FUNK

UPTOWN FUNK steht für einen Mix aus Funk, Soul, ´70s Disco und Rhythm´n Blues, der von einer zehnköpfigen Formation zum Besten gegeben wird. Die musikalische Bandbreite umfasst Coversongs unter anderem von Stevie Wonder, James Brown, den Blues Brothers und Klassiker des Motown Labels, wie z.B. von Eddie Floyd oder den Temptations. Bekannte Party Hits, etwa der Commodores, Earth Wind & Fire oder Kool & the Gang, dürfen bei Auftritten selbstverständlich nicht fehlen. UPTOWN FUNK präsentiert ein facettenreiches Programm an Funk, Soul, Disco und Blues Klassikern. Tanzen, feiern und gute Laune ausdrücklich erwünscht, willkommen bei: Music for head, heart & feet!

Hof Wendenburg: Dreyklang

Dreyklang – das sind: Heiko, Lara und Frank. Drei Vollblutmusiker, die sich nach langjähriger Erfahrung in großen Bands, zusammengetan haben, um Musik pur zu spielen. Und Ihre Gesangstalente in dieser Band zur vollen Entfaltung kommen zu lassen. Dreyklang eben!

Dreyklang präsentiert unplugged Coversongs, mit denen sie ihr Publikum auf eine Reise durch die Geschichte der Musik nehmen. In ihrem Programm finden sich Gänsehautmomente, als auch Partysongs zum Mitsingen und Mitklatschen, oder einfach nur zum Zuhören.

Ihren Liedern geben sie, durch ihren dreistimmigen Satzgesang, der Begleitung durch Akustik-Gitarre, Piano und verschiedensten Percussiv-Instrumenten, ein neues Klanggewand. Dadurch wird jeder Abend zu einem einzigartigen Hörerlebnis.

Jetzt mit MAINLIKE 2x 2 Karten gewinnen – so geht´s

Gewinnen Sie jetzt mit MAINLIKE 2x 2 Karten für das Musikfestival in den offenen Höfen. Einfach den Facebook Post auf der MAINLIKE Facebook-Seite „liken“ und „kommentieren“. Oder über unser Kontaktformular unter dem Stichwort „1000 Jahre Zeil a. Main“ teilnehmen. Das Gewinnspiel endet am 09.05.2018 – 17:00 Uhr. Mit der Teilnahme akzeptieren Sie unsere Gewinnspiel-Bedingungen. Nachzulesen unter www.mainlike.de/gewinnspiel-bedingungen

Weitere Informationen

Einzug des 1000-Stimmen-Chor: 18 Uhr

Beginn Musikfestival in den offenen Höfen: 20.00 Uhr
Einlass ab 19.00 Uhr

Kartenverkauf an der Abendkasse – 10,00 € – erhältlich an jedem Hofeingang

Weitere Veranstaltungen sowie Informationen rund um das 1000jährige Bestehen der Stadt Zeil finden Sie unter 1000jahre-zeil-am-main.de