Regionale Rezepte gesucht

TEILEN

Rezeptaufruf für das neue Koch- und Backbuch „Landfrauenküche“

Die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband Kreisverband Haßberge möchten wieder ein neues Koch- und Backbuch herausgeben. Dieses soll ortstypische Rezepte enthalten, die als Kulturgut viel über die Region und ihre Menschen erzählen. Es ist wichtig und notwendig, alte und auch neue Rezepte weiterzugeben, um sie auf diese Weise bewahren zu können. Besitzen Sie solche ortstypischen Rezepte aus den Rubriken Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise, Suppe, Salat, Beilage, Hauptgericht, Süßspeise, Kuchen, Torte, Geschenke aus der Küche? Dann wäre es schön, wenn Sie diese für das neue Koch- und Backbuch des Bayerischen Bauernverbandes Kreisverband Haßberge zur Verfügung stellen würden.

So geht´s

Die Kreisbäuerin Cäcilie Werner bittet darum, folgende Kriterien einzuhalten: Die Zutaten sollten möglichst genau bezeichnet werden, die einzelnen Arbeitsschritte sollten ausführlich erklärt werden, das Rezept sollte maximal eine DIN A5 Seite umfassen, das Rezept sollte in der Reihenfolge Rezeptname – Zutaten – Zubereitung verfasst sein. Das Rezept kann handschriftlich verfasst sein.

Vorschläge abgeben

Eingereicht werden können die Rezepte entweder per E-Mail an hofheim@bayerischerbauernverband.de oder direkt in der Geschäftsstelle in der Johannisstraße 26 in 97461 Hofheim. Die Kreisbäuerin Cäcilie Werner bedankt sich im Voraus für alle Rezeptideen. Eine Gelegenheit, im neuen Koch- und Backbuch zu schmökern oder es zu erwerben, wird sich unter anderem auf der Direktvermarktermesse Kulinea 2018 in Zeil am Main bieten. Der Bayerische Bauernverband wird dort vom 16. bis zum 18. Februar 2018 vertreten sein und die neue „Landfrauenküche“ präsentieren. Weitere Informationen zur Erzeuger- und Verbrauchermesse Kulinea sind erhältlich unter: www.kulinea.de.

Anzeige