Indien – Mystik, Menschen, Maharadschas

TEILEN
Indien
Foto: Kulturamt Haßfurt

Der Vortrag von Pascal Violo bietet tolle Einblicke in die Welt Indiens

(Kulturamt Haßfurt). Am größten Pilgerfest der Erde – dem Kumbh Mela – feiert Pascal Violo mit Millionen Menschen. Tief taucht er ein in die indische Welt der Religionen und Mythen. Das quirlige Varanasi ist eine der ältesten Städte der Welt. Hier schlägt das Herz des Hinduismus. Der Süden des Subkontinents ist eine völlig andere Welt.

Da Pascal Violos Frau Karin fließend Tamil beherrscht, öffnen sich der reisenden Familie viele Türen und es entstehen intensive Reportagen. Ob Kathakali Tänzer, Teepflückerinnen oder Bergvölker, immer spürt man in den Begegnungen eine starke Authentizität, die von einer sensiblen Fotografie begleitet wird. Indien ist ein Land der Vielfalt, der Farben und einer nicht enden wollenden Faszination für die Sinne.

In Pascal Violos Geschichten und Bildern spürt man hautnah die Begeisterung, Geschichten und Bildern spürt man hautnah die Begeisterung, die von diesem mystischen Land ausgeht.

Dienstag, 07.11., 19.30 Uhr
Indien – Mystik, Menschen, Maharadschas
Multivisionsvortrag
Stadthalle Haßfurt
Eintritt: 12,- €/AK 14,- €/Haßberg-Card 10,- €