Verkaufsoffener Sonntag und Erntedankmarkt in Schweinfurt 

TEILEN
Foto: © DB Regio Bayern

Am 08.10.2017 startet mit dem zweiten verkaufsoffenen Sonntag der Auftakt zur Herbst/Wintersaison 2017/18.

Die Werbegemeinschaft Schweinfurt erleben e.V. lädt von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag nach Schweinfurt ein. Viele Geschäfte in der Innenstadt, im Hafen, im Maintal und in der Stadtgalerie stimmen mit speziellen Angeboten und Aktionen auf die Herbst und Winterzeit ein. Schweinfurt zeigt sich herbstlich und präsentiert die neuesten Herbst- und Winteroutfits. Die dazu passenden Schuhe, Schmuck und Brillen dürfen natürlich nicht fehlen. In den Fachgeschäften der Stadt gibt es eine große Auswahl für die Kunden. Und wer sich an einem Herbstabend mit einem Buch und einer guten Tasse Kaffee oder Tee zurückziehen möchte, kann in den zahlreichen Tee- und Buchläden der Stadt stöbern.

Erntedankmarkt auf dem Marktplatz

Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr vom 06.10. – 08.10.2017 auf dem Schweinfurter Marktplatz der Erntedankmarkt statt. Produkte direkt vom Erzeuger, selbsthergestelltes Kunsthandwerk, Gastronomieangebote und ein abgerundetes Rahmenprogramm laden zum Bummeln und gemütlichen Verweilen ein. Zu bestaunen gibt es neben alten Traktoren und Erntegeräten auch von den Wochenmarktbeschickern hergestellte herbstliche Dekorationen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, neben Steckerlfisch, Zwiebelplootz und Federweißer kann auch Süßes wie Waffeln am Stiel und vieles mehr probiert werden. Für Stimmung sorgen verschiedene Blaskapellen aus der Umgebung. In traditioneller Tracht zeigen die Euerbacher Kirchweihpaare getanztes fränkisches Brauchtum.

Schweinfurt erkunden – Tradition und Moderne erleben. Die Bahn bringt Sie hin – Ermäßigungen für Bahnfahrer

Unter diesem Motto läuft bereits eine erfolgreiche Kooperation der Stadt Schweinfurt mit der DB Regio Bayern. Die Kooperation bietet für Kunden der Bahn interessante Vergünstigungen:  Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen. Ermäßigungen in Schweinfurt gibt es unter anderem bei Museen (z. B. Kunsthalle, Otto Schäfer Museum, Georg Schäfer Museum), beim Theater der Stadt und zahlreichen weiteren Partnern.

Weitere Info unter www.schweinfurt-erleben.de sowie unter www.bahn.de/regio-franken

Anreise mit der Bahn

„Raus aus dem Alltag – rein ins Vergnügen“ so lautet das aktuelle Motto der Bahn.
Nutzen Sie zum Besuch des verkaufsoffenen Sonntags nach Schweinfurt die Bahn: Entspannend, bequem und ohne Parkplatzsorgen! Beginnen Sie Ihre Fahrt mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn und des Main-Spessart-Express. Aus Richtung Würzburg, Haßfurt und Bamberg z.B. bestehen Direktverbindungen mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express.

Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen, ganz Bayern, ab 9,80 Euro!
Mit dem Bayern-Ticket können Sie den Stadtverkehr Schweinfurts gratis nutzen!
Wenn Sie auf der Linie Frankfurt – Aschaffenburg – Würzburg – Haßfurt – Bamberg anreisen, geht`s noch günstiger mit dem Regio-Ticket Main-Spessart: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 8,80 Euro für Hin- und Rückreise! www.bahn.de/bayern

Mainfrankenbahn – mobil in der Region

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.

Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region. Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de/mainfrankenbahn