Auf den Spuren der Wikinger

Musik ist bei Claus Aktoprak immer an Bord dabei. Foto C. Aktroprak

Gegen den Winterlagerblues – Claus Aktoprak erzählt von seiner Reise auf den Spuren der Wikinger.

Sagt man einem Fischkopp, dass im Süden ganz viele Menschen segeln, schüttelt der ungläubig mit dem Kopf. Segeln und Wassersport allgemein sind aber auch hier beliebte Sportarten. Einzig die Angebote rund um den Sport herum sind noch nicht so zahlreich. Aber nun kommen auch die im Norden so beliebten Redner der Wassersportszene in den Süden. Den Anfang macht Claus Aktoprak mit seinem Vortrag: Die Route der Wikinger.

Anzeige

Am 16.11.219, 19 Uhr, ist Claus Aktoprak in Würzburg. In seinem ca. 90-minütigen Vortrag berichtet Claus sehr unterhaltsam von einer traumhaften Reise, die von Haithabu über die süd- und ostschwedischen Schären nach Birka im Mälarensee, und dann weiter über die Ålandinseln, Finnland, Tallinn und Gotland führte.

Im Rosala-Wikingermuseum mal ausprobieren, wie es sich in der Kleidung der segelnden Ahnen so lebt. Foto C. Aktoprak

Im dänischen Nationalarchiv in Kopenhagen wird die Beschreibung eines alten Seeweges durch die Schären wie ein Schatz gehütet. Durch Zufall erfuhr Claus Aktoprak von diesem Itinerar. Seine Neugier war geweckt. Das von Mönchen handgeschriebene lateinische Dokument ist eine der ältesten und aufregendsten Quellen zur Navigation auf der Ostsee. Es besteht aus einer Auflistung von Orten, die zusammen eine – meist durch die Schären geschützte – Seeroute von Dänemark entlang der Ostseeküste Schwedens über die Alands und Süd-Finnland bis Reval (dem heutigen Tallin) bildet. Diese vergessene Segelroute, sein 40 Jahre altes Segelboot LA MER und ein Kajak waren die Zutaten der neuen Ostsee-Abenteuerreise von Claus Aktoprak durch die Schärengebiete Skandinaviens.

Anzeige
Anzeige

Mit dabei waren Kamera und Drohne, um die Reise in einer aufwändig produzierten Dokumentation auf die Leinwand zu bringen. So wird auch der Vortrag, neben vielen Fotos, von beeindruckenden Filmausschnitten begleitet. Die Aland-Inseln, Estland, Saaremaa und Gotland hielten dabei noch zusätzliche Entdeckungen bereit.

Vortrag von Claus Aktoprak: „Die Route der Wikinger“

Samstag 16. November 2019, 19 Uhr – Tagungszentrum Festung Marienberg, 97082 Würzburg

Anfahrt über Oberer Burgweg. Karten unter shop.erfahre-meer.com oder an der Abendkasse. Weitere Infos rund um das Thema Segeln gibt es hier „Erfahre Meer“

Jetzt mit MAINLIKE 2x 2 Karten gewinnen – so geht´s

Gewinnen Sie jetzt mit MAINLIKE 2x 2 Karten für Claus Aktoprak: „Die Route der Wikinger“. Einfach den Facebook Post auf der MAINLIKE Facebook-Seite „liken“ und „kommentieren“. Oder über unser Kontaktformular unter dem Stichwort „Wikingerroute“ teilnehmen. Das Gewinnspiel endet am 15.11.2019 – 17:00 Uhr. Mit der Teilnahme akzeptieren Sie unsere Gewinnspiel-Bedingungen. Nachzulesen unter www.mainlike.de/gewinnspiel-bedingungen