Wochenhoroskop 13.09. – 19.09.

Horoskop
Das Wochenhoroskop auf mainlike.de

(djd) Was sagen die Sterne für die Woche? Was hält Ihr Sternzeichen für Sie bereit? Worauf müssen, bzw. können oder dürfen Sie sich einstellen? Hier ist unser Wochenhoroskop für die kommende Kalenderwoche.

Widder (21.3. – 20.4.)

Ihre Entscheidung ist goldrichtig – lassen Sie sich ja nichts anderes einreden. Da will jemand Sie aus reinem Eigeninteresse verunsichern.

Stier (21.4. – 20.5.)

Finanziell ist mehr Wachsamkeit geboten. Sie sollten Ihre Kontobewegungen genau kennen, sonst kann es leicht zu einer bösen Überraschung kommen.

Zwilling (21.5. – 21. 6.)

Ihr Einfühlungsvermögen vermittelt Ihnen ein gutes Gespür für alle Fragen, die jetzt eine schnelle Antwort erfordern. Handeln Sie umsichtig!

Krebs (22.6. – 22.7.)

Sie müssen Ihre Aufgaben mit Sorgfalt erledigen. Einige Neider liegen schon auf der Lauer, um beim kleinsten Fehler über Sie herzufallen.

Löwe (23.7. – 23.8.)

Bleiben Sie bei Ihrer realistischen Betrachtungsweise der Dinge. Tagträumer, die alles rosarot sehen und malen, gibt es mehr als genug.

Jungfrau (24.8. – 23.9.)

Jetzt nur keine großen Spekulationen wagen. Wichtig wäre vielmehr, sinnvoll zu wirtschaften, damit Sie nicht eines Tages draufzahlen müssen.

Waage (24.9. – 23.10.)

Ein Beobachter wertet Ihr Vorgehen als sehr riskant. Doch der verfügt nicht über die Informationen, die Sie inzwischen zusammengetragen haben

Skorpion (24.10. – 22.11.)

Stellen Sie in dieser Woche keine zu hohen Anforderungen an sich selbst – und keine Angst, die missliche Situation ändert sich bald wieder.

Schütze (23.11. – 21.12.)

Sie lassen den Frust mal wieder an Ihrem Partner aus. Auch wenn der damit umzugehen weiß, sollten Sie seine Gutmütigkeit nicht überstrapazieren.

Steinbock (22.12 – 20.1.)

Sie wirbeln förmlich durch den Alltag und laufen Gefahr, einige bedrohliche Entwicklungen zu übersehen, die Ihnen noch zu schaffen machen können!

Wassermann (21.1. – 19.2.)

Reisende Leute soll man nicht aufhalten, auch nicht in der Liebe! Eine vorübergehende Trennung klärt vielleicht die verhärteten Fronten.

.

Fische (20. 2. – 20. 3.)

Manche Menschen möchten erst förmlich gebeten werden, ehe Sie eine Zusage machen: Darüber können Sie sich ärgern, ändern lässt es sich nicht.

***

MAINLIKE immer Gewinn! Nehmen Sie doch auch mal an unseren Aktionen teil. Regelmäßig führen wir mit unseren Partnern attraktive Gewinnspiele durch. Hier geht’s direkt zu unseren Aktionen! Mitmachen lohnt sich. Folgen Sie MAINLIKE auch auf FACEBOOK und INSTAGRAM. Wünschen Sie sich spezielle Themen, haben Sie Anregungen, Kritik oder interessante Themen für unsere Redaktion…  kontaktieren Sie uns!

Zuverlässiger Lebensretter gesucht

Ergebnisse unabhängiger Testinstitute wie der „Stiftung Warentest“ können bei der Rauchmelderauswahl helfen. Foto: djd-k/Ei Electronics

(djd-k). Rauchmelder erkennen Brände in der Entstehungsphase und warnen durch ein akustisches Signal. Aus gutem Grund ist die Installation der kleinen Lebensretter in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Nur, auf welche Geräte ist wirklich Verlass? Orientierung bieten Ergebnisse von unabhängigen Prüfinstituten wie der Stiftung Warentest, die im Januar 2021 einen Test zu Rauchmeldern veröffentlichte. Die fünf bestbewerteten Geräte erhielten dabei die Note „gut“ (1,9). Darunter befindet sich das Modell Ei650 von Ei Electronics, das auch in Sachen Zuverlässigkeit die Höchstplatzierung erreichte. Dieser Melder war bereits bei den drei Vorgängertests dabei und ging jedes Mal als Sieger hervor. Er ist seit zehn Jahren auf dem Markt und hat seine Langlebigkeit unter Beweis gestellt. Unter www.rauchmelder-sind-pflicht.de gibt es ausführliche Erläuterungen sowie mehr Details zu den Kriterien bei der Geräteauswahl.