Schon was vor am Wochenende?

TEILEN
Foto: Schweinfurt 360°

Nasskaltes, graues Winterwetter Ade – der Frühling mit seiner zauberhaften und wärmenden Kraft wird schon sehnsüchtig erwartet. Um den nahenden Frühling gebührend zu begrüßen, locken jedes Jahr wieder verschiedene Frühlingsmärkte und verkaufsoffene Sonntage die Leute auf die Straßen.

Auch bei uns in der Region wird am Wochenende der Frühling vielerorts mit verschiedenen Märkten und den neuesten Angeboten der Frühjahrs- und Sommersaison 2018 eingeläutet.

Schweinfurter Fischmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Vom 15. bis 19. März herrscht auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus in Schweinfurt wieder reges Treiben mit hanseatischen Flair: mit wahren Köstlichkeiten aus See und Meer bietet der Schweinfurter Fischmarkt allen Fans von Fisch und Meeresfürchten ein wahres Spektakel – inklusive sich lautstark überbietender Marktschreier. So kann man sich für eine kurze Weile in nördlich maritime Gefilde entführen lassen.

Am Sonntag, dem 18. März, lockt außerdem parallel zum Fischmarkt der Verkaufsoffene Sonntag nach Schweinfurt. Die über 400 geöffneten Geschäfte bieten für jede Shoppingtour das passende Angebot und zeigen sich im gesamten Stadtgebiet in ihrer ganzen Vielfalt und Attraktivität. Zahlreiche Angebote und Aktionen versüßen den sonntäglichen Einkaufsbummel.

Die Einkaufsstadt Schweinfurt und der Fischmarkt laden herzlich ein zu einem unterhaltsamen und entspannten Sonntagsspaziergang für die ganze Familie.

Fischmarkt
Veranstaltungsort: Marktplatz
Donnerstag bis Samstag: 10:00 Uhr – 20:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr – 20:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag
Veranstaltungsort: Innenstadt, Hafen und Maintal
Uhrzeit: 13:00 – 18:00 Uhr

Korb- und Weinmarkt in Sand a. Main

Im Mittelpunkt der Markt-Angebote stehen Körbe und Flechtwaren aller Art. Man kann nur staunen, was mit geschickten Händen aus Weiden oder Rattan alles hergestellt werden kann. Die Palette reicht vom Einkaufs- und Wäschekorb über Holz- und Futterkorb bis zu Babywiege, Korbsessel und Rattan-Sitzecke.
Von der „SaGe“, der Organisation der Sander Gewerbetreibende, wurde der Rahmen für den Wein- und Korbmarkt gesteckt. An die 60 Aussteller werden ihre Produkte präsentieren. Ab 13 Uhr öffnen die Betriebe für Beratung und Verkauf.

Veranstaltungsort: Kirchplatz und Zeiler Straße
Beginn: 11:00 Uhr

Frühlingsmarkt Stadtlauringen

Das historische Ambiente rund um das mittelalterliche Rathaus aus 1563 mit den vielen Fachwerkhäusern sowie die Marktscheune bieten eine ideale Kulisse für ein frühlingshaftes Markttreiben.
Der beginnende Frühling weckt die Lust, seinen Garten oder das Haus zu verschönern. Pflanzen, Blumen und eine breite Vielfalt dekorativer Gegenstände gehören mit dazu.
Auch sind Kunsthandwerker vertreten, die verschiedene keramischen Angebote, Kränze und Gestecke, geflochtene Korbwaren, Drechselarbeiten, und vieles mehr anbieten.

Veranstaltungsort: Marktplatz, Markt Stadtlauringen
Beginn: 10:00 Uhr

Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Bad Neustadt a. d. Saale

Auch in Bad Neustadt an der Saale sind am Sonntag die Geschäfte geöffnet: von 12.30 – 17.30 Uhr wird der Shoppingsonntag zum Einkaufserlebnis für die ganze Familie.

Außerdem findet ein Ostermarkt mit vielen Aktionen statt.

Veranstaltungsort: Innenstadt
Uhrzeit: 10:00 Uhr – 17:30 Uhr

Anzeige

Markt für Haus, Garten, Freizeit mit verkaufsoffenem Sonntag
(ehem. Schnäppchenmarkt mit verkaufsoffenen Sonntag)

Haßfurt lädt herzlich zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Veranstaltungsort: Innenstadt
Uhrzeit: 13:00 – 18:00 Uhr