Lassen Sie Kinderwünsche wahr werden

TEILEN

Weihnachtswunschbäume: Bürger erfüllen bedürftigen Kindern Weihnachtswünsche

Auf Weihnachten freut sich jedes Kind. Damit auch bei den Mädchen und Buben die Wünsche in Erfüllung gehen, deren Eltern nicht so viel Geld haben, gibt es im Landkreis Haßberge seit 2011 die Aktion „Weihnachts-Wunschbaum“. Die Kinder können einen Wunsch nennen, der bis zu 20 Euro kosten darf. Dieser wird auf einen Wunschzettel geschrieben und an einen der Wunschbäume im Landkreis Haßberge gehängt.

In diesem Jahr interessieren sich die Kinder wieder mehr für handwerkliche und kreative Tätigkeiten. Laubsägen, Mal-Sets, Bastel-Sets und Materialien für Handarbeiten werden auffallend oft gewünscht. Am Häufigsten stehen jedoch Autos, Puppen, Brettspiele, Bücher und Lego auf den Wunschzetteln.

Christbäume mit Wunschzettel stehen

  • im Ämtergebäude in Ebern,
  • in der Firma FTE automotive in Ebern,
  • in der Firma FTE automotive in Ebern-Fischbach,
  • in der Buchhandlung Glückstein in Haßfurt,
  • im Bürgerzentrum in Hofheim und im
  • Eingangsbereich des Landratsamtes in Haßfurt.
Seit Donnerstag steht wieder der Wunschbaum im Foyer des Landratsamtes Haßberge. Unser Bild zeigt Elisabeth Cichon vom Familienbüro, die den Baum behängt sowie deine Besucherin des Landratsamtes, die zusammen mit ihrem Sohn die Wunschzettel unter die Lupe nimmt. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge
Seit Donnerstag steht wieder der Wunschbaum im Foyer des Landratsamtes Haßberge.
Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

Die Bürgerinnen und Bürger können einen Wunschzettel vom Baum nehmen, das Geschenk einkaufen, hübsch verpacken und bis Mitte Dezember an den Standorten der Wunschbäume in Haßfurt, Ebern und Hofheim  abgeben. Die Nummer des Wunschzettels wird auf das Päckchen geschrieben, damit das Geschenk eindeutig einem Kind zugeordnet werden kann.

Auf Wunsch werden auch Geldspenden entgegengenommen und hiervon Geschenke gekauft. Spendenkonto: Landratsamt Haßberge, Sparkasse Ostunterfranken, IBAN: DE64 7935 1730 0000 0000 26; Stichwort: Wunschbaum Wenn eine Spendenquittung gewünscht wird muss dies mit der Adresse auf der  Überweisung angegeben werden.

In der Woche vor Weihnachten werden die Geschenke von den Mitarbeiter/Innen des Kreisjugendamtes an die Familien verteilt.

Weitere Informationen: Familienbüro im Kreisjugendamt, Zimmer 18 und 19 im Landratsamt Haßberge, Am Herrenhof 1, 97437 Haßfurt, Tel: 09521/27645, E-Mail: familienbuero@hassberge.de.