Gaudiwurm und Party in Schonungen

TEILEN
Text und Foto (St. Rottmann)

Riesen Gaudiwurm mit After-Umzug-Party in Schonungen

Bunt, fröhlich und farbenfroh präsentiert sich Schonungen mit seinen Ortsteilen am Samstag, den 02. März 2019: Dann feiert nämlich der Großgemeinde-Faschingsumzug um 14:41 Uhr eine weitere Neuauflage. Ausrichter in diesem Jahr ist der Schonunger Carnevals Club (SCC), der gleichzeitig sein 44-jähriges Bestehen feiert.

Anzeige
Anzeige

Die Wettervorhersage ist schon mal vielversprechend und so werden wieder über 2.000 Besucher erwartet. Alle sechs Faschingsgesellschaften der Großgemeinde sind an dem Spektakel beteiligt. Jedes Jahr wechselt der Ort, es gibt eine neue Strecke und andere Atmosphäre, was ein absolutes Alleinstellungsmerkmal des großen Gaudiwurms ist. Bereits für 2020 steht die Forster Karnevalsgesellschaft in den Startlöchern.

Diesmal 2019 sind die Ausrichter der SCC Gastgeber des wohl größten Gaudiwurms des Landkreises. Zünftige Blaskapellen, prächtig geschmückte Umzugswägen und kostümierte Fußgruppen werden für Begeisterung bei allen Besuchern sorgen. Mit reichlich Kamelle und Hellau-Rufen werden die etwa 600 aktiven Teilnehmer durch den Ort marschieren und für beste Stimmung sorgen. Der Zug startet in Gewerbegebiet Tiefer Graben und verläuft über die Jahnstraße hinunter zum Festplatz „Alban-Park“. Natürlich warten auf alle Besucher wieder eine zünftige Bewirtung. In der FT-Sporthalle gibt’s obendrein noch eine After-Show-Party.

 

Weitere Tipps für den ultimativen Faschingsendspurt: Würzburg Schweinfurt Bamberg Haßberge

Anzeige
Anzeige