Stadl-Festival zum Jubiläum

TEILEN
Foto. Blaskapelle Forst

Die Blaskapelle Forst feiert am 11. 05. und 12.05.2019 ihr 70-jähriges Jubiläum. Es sollen mit dem Fest alle Bürger der Großgemeinde und aus dem Umkreis angesprochen werden. Hierzu tragen die Blaskapellen mit traditioneller und neuer Blasmusik bei.

Das Stadl-Festival beginnt um 15:00 Uhr mit der vom Nordbayrischen Musikbund gegründeten Kreiserwachsenen Bläserklasse des Landkreises Schweinfurt.

Vorgruppen wie die Feuerwehrkapelle Reichmannshausen und „Die Steinachtaler“ stimmen dann zum abendlichen Höhepunkt ein. Hier beginnt am Samstag ab 21:00 Uhr das Stadl-Festival.

Es ist angerichtet für das Jubiläumsfest.

Auf 3 Bühnen werden verschiedene Musikrichtungen in historischen Gebäuden wie der Kulturscheune ( 80|90 Rock ), dem Brunnenkeller (Elektro mit dem bekannten Zappel-Imbiss) und dem Kuhstall (Hip Hop|Black|RnB) mit bekannten DJ`s  angeboten. Die Mischung aus DJ Matze & Franky, DJM-MHY, sowie DJ Curd | Flokati, M.i.A. Cologne|Jendrik De. und Peaco | Luca Rödemer sorgt für super Stimmung bei Jung und Alt.

Volles Programm zum Jubiläum. ANZEIGE

Am Sonntag beginnt das Fest um 9:30 Uhr mit einem Festgottesdienst

Hier spielt die Blaskapelle Mainberg die Schubert Messe. Mit dem Marsch zum Festplatz beginnt das Weißwurstfrühstück mit der Railwaystation Big Band. Die Clownine Apfelsine wird für die Kinderbelustigung sorgen.

Anzeige

Der Festzug ab 13:00Uhr, startet in der Kirchgasse und zieht am neuen Dorfanger vorbei die Forster Hauptstraße entlang Richtung Sportplatz.

Am Festplatz in der Ludwigstraße können Sie den Klangkörper von über 120 Musiker aus der Großgemeinde erleben, die in einem Gemeinschaftschor ihr Können darbieten. Weiter führt Sie durch das Programm die Musikfreunde Waldsachsen, Musikkapelle Frohsinn aus Löffelsterz. Ab 19:00Uhr sorgt die Stimmungskapelle „Die Abersfelder Musikanten“ für einen erfolgreichen Abschluss des Festes.

Anzeige
Anzeige

Die Veranstalter freuen sich, die zahlreich erwarteten Besucher, mit Bier der Privatbrauerei Ulrich Martin aus Hausen, bestem Frankenwein, einem Grillstand der Firma Stürmer aus Hassfurt und der Franken Räucherei, (Makrelen vom Holzgrill) verwöhnen zu können. Selbstgebackene Kuchen können Sie in der Kaffeebar im Pavillon genießen.