Kunststück – Kunst und Kino

TEILEN
Aufgrund der großen Nachfrage wird der Film „Paradies“ im Capitol Theater Kino Zeil am 21. Januar, um 19.30 Uhr nochmals ausgestrahlt. Foto: Filmverleih Alpenrepublik

Kunststück, das Kulturprojekt des Landkreises, bietet neben Workshops mit Künstlern, Ausstellungen oder Vorträgen auch Kunst im Kino an.

Die Filme werden im Capitol Theater Kino Zeil gezeigt. Dem Betreiber des Kinos gelingt es immer wieder, aktuelle Themen zu Kunst und Künstlern auf die Filmbühne in Zeil zu bringen. Gerne verlagert er diesen Ort der kulturellen Begegnung, dank seines technischen Equipements, auch an andere Vorführorte. So konnte der Film „Paradies“ direkt an den Drehorten in den Schlössern von Friesenhausen und Burgpreppach gezeigt werden.

Der Film Paradies wird nochmals in Zeil gezeigt

Aufgrund der großen Nachfrage wird nun der Film in der gewohnt komfortablen Umgebung des Capitol Theater Kino Zeil nochmals ausgestrahlt. Der Film handelt vom Schicksal jüdischer Menschen im Nationalsozialismus. Vorstellung ist am Montag, 21. Januar 2019, um 19.30 Uhr.

Anzeige

Ein weiterer Film in der Reihe Kunst und Kino ist die Dokumentation „The Artist is present“. Seit fast 40 Jahren definiert Marina Abramović  ständig neu, was Kunst heute bedeutet. Als Werkzeug benutzt sie ihren eigenen Körper – dabei überschreitet sie immer wieder Grenzen, oft riskiert sie sogar ihr Leben. Ihre Performances provozieren, schockieren und bewegen. Der Regisseur Matthew Akers begleitete die Künstlerin zur Eröffnung einer großen Retrospektive ins Museum of Modern Art in New York. Der Film ist zu sehen am Montag, 4. März .2019, um 19.30 Uhr.

Weitere kulturelle Angebote sind zu finden in der Broschüre Kunststück oder unter www.kunststueck.hassberge.de. Für nähere Auskünfte ist die Kulturbeauftragte des Landkreises Haßberge, Renate Ortloff, zu erreichen unter: 09521/27324, kulturraum@hassberge.de

Werben auf MAINLIKE
Anzeige