Internationales Varietéfestival in Sennfeld

TEILEN
Internationales Varietefestival Sennfeld
Foto: DB Regio

14 Jahre Weltklasse-Varieté in Mainfranken! Zusatzshow am Muttertag – Restkarten für einige Vorstellungen noch verfügbar!

Seit das „Internationale Varietéfestival – Dirk Denzers Magische Momente“ erstmals 2004 auf dem Freizeitgelände in Sennfeld bei Schweinfurt gastierte, hat diese Veranstaltung eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte geschrieben. Rund 60.000 Besucher haben bei den bisherigen, immer ausverkauften Events, hunderte internationale Varietékünstler aller Gattungen begeistert gefeiert. Damit ist es dem Künstler und Veranstalter Dirk Denzer gelungen, der Kunstform Varieté eine Bühne zu bereiten, die ihresgleichen sucht.
2018 wird diese einmalige Erfolgsgeschichte fortgeschrieben werden. Seit 3. bis zum 13. Mai geht die 6. Auflage des inzwischen bundesweit bekannten Spektakels über die Bühne. Selbe Zeit, selber Ort, und auch sonst ist – wie schon gewohnt – alles begeisternd. Rund 150 Künstler aus aller Welt und allen Bereichen der Varietékunst werden erwartet: von Magie bis Comedy, von Jonglage bis Artistik, von Musik bis Akrobatik. Sie bestreiten an zehn Tagen die wunderbaren Themenshows, dazu die große Abschlussgala, sowie den traditionellen „Sparkassen Familientag – Erlebnisvarieté“.

Das verbleibende Festivalprogramm

8./9. Mai 2018:
VARIETÉ WOW!!! Clownerie, Comedy und mehr.
Hier bleibt kein Auge trocken und der Mund meist offen! Ein internationales Varietéspektakel von und mit einem der größten Clowns unserer Zeit: Housch ma Housch vereinigt einige der absoluten Top Artistik- und Varieté-Acts aus der ganzen Welt in einer fulminanten und abwechslungsreichen Show.

farma-plus Apotheke im Marktkauf
Anzeige

10./11. Mai 2018:
Varietéshow Dirk Denzers „SPIRIT DREAMS“ – ein erhebendes Varieté-Ereignis.
Erleben Sie inspirierende und lebensbereichernde Weisheiten kombiniert mit erstklassiger Artistik, fantastischer Balance- und Performancekunst, beeindruckendem Stelzentheater, sinnlicher Luftakrobatik, unglaublicher Magie und Live Musik mit Gänsehaut-Garantie. Die neue Show von Dirk Denzer wird sicherlich eines der absoluten Highlights des Festivals, das sich niemand entgehen lassen sollte.

12. Mai 2018:
Die große „ABSCHLUSSGALA“ – die Highlights des Festivals in einer Show vereint.
Ein Querschnitt durch die vergangenen neun Tage Varietéfestival mit künstlerischen Höhepunkten aller Programme. Eine begeisternde Abschluss-Show: abwechslungsreich, spannend und vollgepackt mit allem was modernes Varieté zu bieten hat.

13. Mai 2018:
Zusatzshow der ABSCHLUSSGALA am Muttertag
Aufgrund der großen Nachfrage gibt es am Muttertag eine Zusatzvorstellung mit den Künstlern der ABSCHLUSSGALA! Erleben Sie die Highlights des Festivals in einer Show vereint. Ein Querschnitt durch die vergangenen zehn Tage Varietéfestival mit künstlerischen Höhepunkten aller Programme. Eine begeisternde Nachmittags-Show: abwechslungsreich, spannend und vollgepackt mit allem was modernes Varieté zu bieten hat.

Auch 2018 dürfen sich die Besucher also wieder auf „großes Kino“ in Sennfeld freuen. Auf ein ebenso anspruchsvolles wie unterhaltsames Event von internationaler Klasse, das sich längst zu einer festen Größe im Kulturkalender entwickelt hat.

Weitere Infos unter www.varietefetival.de und www.bahn.de/bayern

Mia entdeckt Bayern mit dem Bayernticket
Anzeige

Schweinfurt erkunden – Tradition und Moderne erleben. Die Bahn bringt Sie hin – Ermäßigungen für Bahnfahrer

Unter diesem Motto läuft bereits eine erfolgreiche Kooperation der Stadt Schweinfurt mit der DB Regio Bayern.
Die Kooperation bietet für Kunden der Bahn interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen. Ermäßigungen in Schweinfurt gibt es unter anderem bei Museen (z. B. Kunsthalle, Otto Schäfer Museum, Georg Schäfer Museum), beim Theater der Stadt und zahlreichen weiteren Partnern.

Anreise mit der Bahn

„Raus aus dem Alltag – rein ins Vergnügen“ so lautet das aktuelle Motto der Bahn.
Nutzen Sie zum Besuch des Internationalem Varietefestival nach Schweinfurt-Sennfeld die Bahn: Entspannt, bequem und ohne Parkplatzsorgen!
Beginnen Sie Ihre Fahrt mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn und des Main-Spessart-Express.
Aus Richtung Aschaffenburg, Lohr, Gemünden Würzburg, Haßfurt und Bamberg z.B. bestehen Direktverbindungen mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express.
Mit dem Zug fahren Sie bis zum Haltepunkt „Schweinfurt Mitte“ und steigen dann in den Bus (Linie 81, 83) Richtung Sennfeld. Am Haltepunkt „Sennfeld Hauptstraße“ steigen Sie aus und laufen durch die Allee zum Festivalgelände.
Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen, ganz Bayern, ab 9,80 Euro!
Mit dem Bayern-Ticket können Sie den Stadtverkehr Schweinfurts gratis nutzen!