Wochenhoroskop 13.12. – 19.12.

Horoskop
Das Wochenhoroskop auf mainlike.de

(djd) Was sagen die Sterne für die Woche? Was hält Ihr Sternzeichen für Sie bereit? Worauf müssen, bzw. können oder dürfen Sie sich einstellen? Hier ist unser Wochenhoroskop für die kommende Kalenderwoche.

Widder (21.3. – 20.4.)

Gehen Sie mit Entschlossenheit in eine Auseinandersetzung: Wählen Sie dagegen die emotionale Ebene, kann es leicht zur Schlammschlacht kommen!

Stier (21.4. – 20.5.)

Sehen Sie Dinge nicht so verbissen: Sie erreichen mit Unbeschwertheit und Ihrem Improvisationstalent viel leichter Ihre festgesetzten Ziele!

Zwilling (21.5. – 21. 6.)

Zu Wochenanfang gehen Sie etwas unlustig an die Arbeit. Doch nachdem man Ihnen ein schmackhaftes Angebot macht, sind Sie voll in Ihrem Element.

Krebs (22.6. – 22.7.)

Jetzt die Kräfte für den Endspurt sammeln: Bis zur Wochenmitte haben Sie ausgezeichnete Chancen, alle benötigten Unterschriften beieinander zu haben!

Löwe (23.7. – 23.8.)

Sie können Ihrer Unternehmungslust freien Lauf lassen. Sie haben die Wahl, entweder zu einer Familienfeier zu gehen oder mit Freunden loszuziehen …

Jungfrau (24.8. – 23.9.)

Sie können Ihre Beziehungen mit etwas Einfallsreichtum harmonischer gestalten. Das gilt übrigens auch für das erfolgreiche Knüpfen neuer Bande.

Waage (24.9. – 23.10.)

Nur keine falsche Bescheidenheit: Sagen Sie genau, was Sie wollen, die anderen können ja überlegen, ob sie mit Ihnen auf der Siegerseite stehen wollen.

Skorpion (24.10. – 22.11.)

Überlegen Sie sich gut, für was Sie Geld ausgeben. Nicht alle Dinge, für die man Sie in dieser Woche begeistern will, sind auch den verlangten Preis wert.

Schütze (23.11. – 21.12.)

Mit Ihrem kindlichen Gemüt verstehen Sie es spielend, Ihren Willen durchzusetzen. Doch jetzt sollten Sie ein wenig Anpassungsfähigkeit beweisen!

Steinbock (22.12 – 20.1.)

Machtspiele sind eine bedenkliche Sache: Wie weit wollen Sie gehen – und was ist Ihr Partner bereit zu ertragen? Überreizen Sie Ihr Blatt nicht!

Wassermann (21.1. – 19.2.)

In den anstehenden Gesprächen mit einigen Kollegen müssen Sie Geschick und Einfühlungsvermögen beweisen – dann steht einem weiteren Erfolg nichts im Wege!

Fische (20. 2. – 20. 3.)

Ihr Plan geht nicht ganz auf und Sie müssen nun doch länger arbeiten als gedacht. Trotzdem steht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest bevor!

***

MAINLIKE immer Gewinn! Nehmen Sie doch auch mal an unseren Aktionen teil. Regelmäßig führen wir mit unseren Partnern attraktive Gewinnspiele durch. Hier geht’s direkt zu unseren Aktionen! Mitmachen lohnt sich. Folgen Sie MAINLIKE auch auf FACEBOOK und INSTAGRAM. Wünschen Sie sich spezielle Themen, haben Sie Anregungen, Kritik oder interessante Themen für unsere Redaktion…  kontaktieren Sie uns!

Raus aus der Tabuzone

Blasenschwäche muss für ältere Menschen kein Grund sein, um sich aus einem aktiven Leben zurückzuziehen. Foto: djd-k/Ontex Healthcare Deutschland/luckybusiness – stock.adobe.com

(djd-k). Vor lauter Lachen in die Hose machen: Für Millionen Frauen und Männer in Deutschland ist dies nicht nur eine Redewendung. Aber statt darüber mit einem Arzt und der Familie zu reden, schweigen sie aus Scham. Viele ziehen sich zurück, anstatt sich helfen zu lassen. Für die Mehrheit der Bundesbürger ist Inkontinenz ein Tabuthema. Eine Umfrage im Auftrag der auf Inkontinenzprodukte spezialisierten Firma Ontex Healthcare ergab, dass die Hälfte der Befragten das unkontrollierte Wasserlassen für ein typisches Altersleiden hält. Ein Drittel glaubt sogar, dass sie nur im Alter von 65 plus auftritt. Doch Blasenschwäche hat viele Ursachen und ist auch in jüngeren Jahren möglich. Viele weitere Informationen zum Thema gibt es auf der Seite www.inkontinenz.de.