Wochenhoroskop vom 19.07 -25.07.

Horoskop
Das Wochenhoroskop auf mainlike.de

(djd) Was sagen die Sterne für die Woche? Was hält Ihr Sternzeichen für Sie bereit? Worauf müssen, bzw. können oder dürfen Sie sich einstellen? Hier ist unser Wochenhoroskop für die 29. Kalenderwoche.

Widder (21.3. – 20.4.)

Kommen Sie ja nicht auf die Idee, die berechtigten Interessen Ihres Partners zu übergehen: Das gäbe mehr Ärger, als Ihnen lieb sein kann!

Stier (21.4. – 20.5.)

Eine Woche mit gegensätzlichen Einflüssen erwartet Sie. Auf die Abendstunden dürfen Sie sich aber freuen: Die entschädigen für manchen Ärger.

Zwilling (21.5. – 21. 6.)

Sie lassen sich nicht in die Karten schauen. Das verübeln Ihnen einige Ihrer Mitstreiter. Zurecht: Die sollten schon wissen, woran sie sind …

Krebs (22.6. – 22.7.)

Respekt! Sie stellen die Weichen so geschickt, dass auch Ihre Mitstreiter ein Stück vom Kuchen abbekommen, die sonst eher leer ausgegangen wären.

Löwe (23.7. – 23.8.)

Eine Flamme, die vor dem Erlöschen stand, könnte plötzlich wieder entfacht werden. Eine reizvolle Begegnung weckt zauberhafte Erinnerungen.

Jungfrau (24.8. – 23.9.)

Ihr Ehrgeiz hat Ihnen erneut einen Streich gespielt. Sie wollen etwas gewinnen, was unerreichbar ist. Da hilft auch kein noch so guter Wille …

Waage (24.9. – 23.10.)

Sie haben das geschickt eingefädelt – und wissen das auch. Das aber darf kein Anlass zu Überheblichkeit werden: Hochmut kommt vor dem Fall.

Skorpion (24.10. – 22.11.)

Vor dringenden Verpflichtungen können Sie sich jetzt nicht einfach drücken: Packen Sie die Dinge an und erledigen Sie das, was getan werden muss!

Schütze (23.11. – 21.12.)

Ein bestimmter Termin rückt unaufhaltsam näher. Jetzt müssen Sie Prioritäten setzen, damit Ihnen ausreichend Zeit zur Vorbereitung bleibt.

Steinbock (22.12 – 20.1.)

Ein allzu forsches Auftreten ist unangebracht und würde Ihre bisherigen Erfolge gefährden. Beobachten Sie lieber genau – ohne einzuschreiten!

Wassermann (21.1. – 19.2.)

Durch rechtzeitiges Vorbeugen hätten Sie sich manches ersparen können. Aus diesem Schadensfall sollten Sie jetzt wenigstens die Lehren ziehen …

Fische (20. 2. – 20. 3.)

Die Zurückhaltung, mit der Sie auf die Idee einer angeblich absolut integren Person reagiert haben, war richtig. Andere waren nicht so klug!

MAINLIKE immer Gewinn! Nehmen Sie doch auch mal an unseren Aktionen teil. Regelmäßig führen wir mit unseren Partnern attraktive Gewinnspiele durch. Hier geht’s direkt zu unseren Aktionen! Mitmachen lohnt sich. Folgen Sie MAINLIKE auch auf FACEBOOK und INSTAGRAM. Wünschen Sie sich spezielle Themen, haben Sie Anregungen, Kritik oder interessante Themen für unsere Redaktion…  kontaktieren Sie uns!

Mit Terrassendielen die Gartenatmosphäre beeinflussen

Auf einer schönen Terrasse kann man wunderbare Sommertage verbringen.
Foto: djd-k/NATURinFORM/Jessy Pfleiderer

(djd-k). Eine gepflegte Terrasse kann man mit einem Profihandwerker oder auch in Eigenregie renovieren oder ganz neu anlegen. Einfarbige Dielentöne wie Kiesel, Steingrau oder Lavagrau bringen dabei eine ruhige Atmosphäre in den Garten. Mehrfarbige Töne wie Eichenbraun, Bernsteinbraun oder Dolomitgrau wirken lebendiger. Für Farbwünsche, die über das Standardsortiment hinausreichen, öffnet Naturinform ab sofort sein komplettes Farbsortiment. Müssen Terrassen oder Balkone ohne Gefälle verlegt oder saniert werden, kann man auf die sogenannten Null-Grad-Dielen setzen. Sie haben eine leicht gewölbte Oberfläche, die auftretendes Wasser automatisch abfließen lässt. Unter www.naturinform.de gibt es einen kostenlosen Terrassenplaner.