Zeller Musikanten wählen neuen Vorsitzenden

TEILEN
Foto: Andrea Echaniz Gerhard, Schriftführerin des MV Zell am Ebersberg

Der Musikverein 1972 Zell am Ebersberg hat einen neuen Vorsitzenden. In der Jahreshauptversammlung übernahm Jürgen Schnös das Amt von Uschi Roppelt – Gehring, die den Verein 13 Jahre lang erfolgreich leitete. Uschi Roppelt – Gehring  war nicht mehr angetreten.

Uschi Roppelt – Gehring bedankte sich zudem bei der gesamten Vorstandschaft und dem Ausschuss für die Unterstützung und Hilfe in den vergangenen Jahren. Diese Arbeit hatte ihr sehr viel Spaß gemacht. Sie verlässt dieses Amt nun mit einem lachenden und einen weinenden Auge. Sie dankte Jürgen Schnös für dessen Bereitschaft, für den Vorsitz zu kandidieren. Für Jürgen Schnös gab es ein einstimmiges Votum.

Zu Beginn der Versammlung erinnerte sie an die 2 verstorbene Mitglieder des vergangenen Jahres Erich Storch und Helmut Wirth.

Uschi Roppelt Gehring berichtete, dass im vergangenen Jahr neue Regenjacken für die Zeller Musikanten angeschafft wurden. Hierfür wäre man im Nachhinein noch für Sponsoren dankbar.  Weiter berichtete sie, dass die Zeller Musikanten den  jetzigen Proberaum im Kindergarten von Zell am Ebersberg ab Juni / Juli leider für eine ungewisse Zeit räumen müssen. Gemeinsam mit Bürgermeister Paulus wurde aber eine Übergangslösung gefunden.

Von einer intensiven Probenarbeit  im Jahre  2018 berichtete Dirigent Pascal Cieplik. Sehr erfolgreich fand er das Probewochenende bei denen zusammen mit Dozenten das Sommerkonzert erarbeitet wurde. Daher war er äußerst zufrieden mit dem Open Air, welches kurzfristig aufgrund des schlechten Wetters in der Zeller Kirche abgehalten wurde, sowie das Adventskonzert.  Er bat alle Anwesenden, weiter die Werbetrommel für die Kapelle zu rühren. Jeder Musikant ist uns willkommen.

Anzeige

Laut Andrea Echaniz Gerhard wird im Moment auf den Instrumenten Klarinette, Saxophon, Trompete und Tenorhorn ausgebildet. Die Schülerkapelle KlangGäng hatte im vergangenen Jahr vier erfolgreiche Auftritte, für das diese Formation ebenfalls mit einem kleinen Probewochenende geprobt hatte. Der nächste Auftritt steht beim Kinderfasching am Rosenmontag im Zeller Sportheim an.

Kassier Jürgen Schnös verlas den Kassenbericht und informierte die Versammlung ausführlich über die finanziellen Vorgänge im vergangenen  Vereinsjahr. In seinem Rückblick zog er eine positive Bilanz gezogen. Die Kassenprüfer Britta Gonnert und Paul Amend bestätigten eine akkurate Kassenführung  und schlugen die Entlastung des Kassiers, sowie der gesamten Vorstandschaft vor. Dies wurde einstimmig angenommen.

So stand der Wahl der neuen Vorstandschaft und des Ausschusses nichts im Wege, welche komplett einstimmig gewählt wurden. Neu im Amt als 1. Vorstand ist nun Jürgen Schnös. Neu gewählt wurde zudem Jessica Luge die das Amt des Kassiers übernimmt. Bestätigt wurden die stellvertretende Vorsitzende Carola Gebhardt, Schriftführerin Andrea Echaniz Gerhard, sowie der Großteil des bisherigen Vorstands- und Ausschussteams.

Anzeige

Im Anschluss an die Wahl dankte Jürgen Schnös für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und der ganz besondere Dank galt seiner Vorgängerin Uschi Roppelt – Gehring für die Arbeit der vergangenen 13 Jahre. Zum Dank überreichte er ihr einen Blumenstrauß sowie ein Präsent.