Mit dem Nachtwächter durch Schweinfurt

TEILEN
Der Schweinfurter Nachtwächter.
Der Schweinfurter Nachtwächter. Foto: Florian Trykowski/ Tourist-Information Schweinfurt 360°

Gästeführungen im Januar: Nachtwächterführung und Rundgang durch das winterliche Schweinfurt

Das Gästeführungsjahr 2019 startet am Sonntag, 20.01.2019 um 19.00 Uhr mit einem Nachtwächterrundgang.

Wenn die Schweinfurter Bürger schlafen gehen, dann schlägt die Stunde des Nachtwächters. In Originaltracht mit seiner Laterne und Hellebarde führt er am 20. Januar durch das Schweinfurt im 19. Jahrhundert. Auf dem Weg durch die romantischen Gassen und entlang der alten Stadtmauern erzählt er Anekdoten und Geschichten aus der Zeit als Schweinfurt seine Reichsunmittelbarkeit verlor und bayrisch wurde.

Anzeige

Der Gästeführer Gerhard Peetz führt am Freitag, 25.01.2019 um 16.00 Uhr durch das winterliche Schweinfurt. Die Teilnehmer begleiten ihn durch die restaurierten Gassen und Gebäude rund um das Rathaus und den Marktplatz. Dabei erfahren sie bei winterlichem Wetter Interessantes über das historische Rathaus, eines der Schweinfurter Wahrzeichen, den Schrotturm im Zentrum der Stadt sowie der Johannis Kirche, dem ältesten Gebäude der Stadt.

Tickets und Informationen

Die Karten für den Rundgang durch das winterliche Schweinfurt sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360° erhältlich.

Werben auf MAINLIKE
Anzeige