E-Bikes für Eltmann

TEILEN
Bürgermeister Ziegler (links) konnte kürzlich die neuen E-Bikes als Spende des Fremdenverkehrsvereins durch die Vorsitzende Margret Cramer (mittig) und 2. Vorsitzende Sandra Aumüller (rechts) in Empfang nehmen Foto: Sebastian Schilling, Stadt Eltmann

Der Fremdenverkehrsverein Eltmann spendet Elektrofahrräder. Die Sehenswürdigkeiten in und um Eltmann können Touristen, aber auch die interessierte Bevölkerung, künftig auf zwei neuen Elekrtofahrrädern erkunden.

Kürzlich durfte Bürgermeister Michael Ziegler eine großzügige Spende in Empfang nehmen, die der gesamten Stadt zugutekommen wird. Der Fremdenverkehrsverein Eltmann stiftete der Stadt zwei neue Elektrofahrräder der Marke Pegasus im Wert von über 4.800 Euro, die explizit zur Nutzung durch Touristen, doch auch für die breite Bevölkerung in Eltmann mit seinen Stadtteilen gedacht sind. Bürgermeister Ziegler dankte der Vorsitzenden des Fremdenverkehrsvereins, Frau Margret Cramer, für diese großzügige Überlassung und lobte die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Verein, der auch Impulsgeber beim Generationenparcours am Main oder bei den Infotafeln im Stadtgebiet war. Mit dieser Investition bereichern die neuen E-Bikes die vielfältigen Angebote der Stadt weiter und runden das touristische Konzept in Eltmann ab.

Anzeige

Reservieren und Ausleihen

Im regionalen Informations- und Tourismus-Zentrum (ritz) in Eltmann können ab sofort die neuen E-Bikes, sowie die weiteren Fahrräder reserviert und abgeholt werden, um mit diesen die kleinen und großen Geheimnisse des Naturparks Steigerwald und Naturpark Haßberge mit dem Rad zu erkunden. Der Ausleihzeitraum erstreckt sich von einer Stunde bis zu zwei Tage und ist entsprechend preislich gestaffelt. Interessierte Gäste und Bürger können zur Reservierung persönlich im „Ritz“ vorbeikommen oder sich telefonisch unter 09522/899-70 erkundigen.