Bereit fürs Ehrenamt

TEILEN
Auf dem Team-Foto zu sehen sind (v.l.n.r.) Jurgita Groß, Linda Denner, Ilona Sauer und Kerstin Rosin (Stabsstelle Kreisentwicklung, Landratsamt Rhön-Grabfeld).

Bist DU bereit fürs Ehrenamt? Messe für soziales Engagement am 30.06.2019, 13–17 Uhr, im  Kloster Wechterswinkel

Am Sonntag, den 30. Juni, findet zum ersten Mal eine Messe für soziales Engagement im Landkreis Rhön-Grabfeld statt. Vereine und Organisationen aus dem Bereich Soziales präsentieren im Kloster Wechterswinkel ihr Engagement und stellen ihre Arbeit vor. Während der Messe geht es vor allem ums Kennenlernen und den gegenseitigen Austausch. Der Markt der Möglichkeiten richtet sich an Unentschlossene und Menschen, die sich zunächst einen Überblick über Engagement-Möglichkeiten verschaffen wollen, aber auch an bereits engagierte Menschen.

Anzeige

Mit der Kampagne „Ehrenamt zeigt Gesicht“, die bei der Messe gestartet wird, soll deutlich gemacht werden, wie und warum sich Menschen engagieren. Eine Fotobox steht bereit, die die Ehrenamtlichen aufruft, einen kleinen Steckbrief zu sich und ihrem Ehrenamt zu erstellen.  Die Teilnehmer sind aufgerufen, andere zu aktivieren und zu motivieren. Im Vordergrund steht die Botschaft: Ehrenamt macht Spaß, verbindet Menschen und prägt das soziale Umfeld. Aus den Steckbriefen wird eine Wanderausstellung für öffentliche Gebäude (z.B. bei den Gemeinden) entstehen. Denn neben der Motivation neuer Ehrenamtlicher, soll vor allem auch den bereits aktiven Ehrenamtlichen gebührende Anerkennung für ihre Tätigkeiten gezollt werden.

Vor der offiziellen Eröffnung findet der Ehrenamtsempfang statt. Hierzu sind unter anderem die Inhaber der goldenen Ehrenamtskarte, die Messeteilnehmer selbst und Vertreter der Politik eingeladen. In diesem Rahmen werden die Ehrenpreise in den drei Kategorien Sport, Kultur und Soziales sowie der Vereinspreis des Landkreises Rhön-Grabfeld verliehen. Zudem wird die 600. Ehrenamtskarte überreicht.

Die Messe ist für Besucher kostenfrei.