Ab 1. Mai rollt er wieder

TEILEN
Ab 1. Mai 2019 rollt der rote Schienenbus wieder an jedem Sonn- und Feiertag. Foto DB

„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“. Mit Mainfrankenbahn, Main-Spessart-Express und Mainschleifenbahn die Volkacher Mainschleife erfahren. Die Mainschleifenbahn ist an jedem Sonn- und Feiertag unterwegs 

Ab 1. Mai 2019 rollt der rote Schienenbus wieder an jedem Sonn- und Feiertag zwischen dem DB-Bahnhof Seligenstadt b. Würzburg und Volkach-Astheim. Fahrpreise und Abfahrtszeiten sind unverändert geblieben (ab Astheim: 12.00, 14.00, 16.00 und 17.45 Uhr, ab Seligenstadt: 10.45, 12.45, 14.45 und 16.45 Uhr). Alle Züge sind mit der Mainfrankenbahn von/nach Würzburg vertaktet.

Anzeige
Anzeige

Der reguläre Bahnbetrieb endet heuer am 13. Oktober, gleichzeitig mit den Fahrten der Mainschleifen-Shuttlebussen.  Sonderfahrten sind den ganzen Sommer über möglich, Auskünfte gibt es bei der Touristinformation Volkach oder unter mainschleifenbahn.de

Im Zug ist genügend Raum für Kinderwagen vorhanden. Fahrräder werden ebenfalls mitgenommen. Gegen Vorlage einer tagesaktuellen Fahrkarte bekommen DB- oder vvm-Reisende im Triebwagen ermäßigte Tarife. Parkplätze für Pkw-Reisende gibt es am DB-Bahnhof Seligenstadt sowie am Astheimer Mainufer. Von dort führt jetzt direkt am Brückenhaus eine Treppe hinauf zum Haltepunkt.

Anzeige

In diesem Jahr feiert die Volkach Bahnstrecke ihr 110jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass öffnet am Tag des offenen Denkmals (8. September) wieder die Eisenbahnausstellung im Brückenhaus. Literatur zur vielfältigen Streckengeschichte gibt es am Fahrkartenkiosk in Astheim oder im Onlineshop des Fördervereins.

Bahnland-Bayern-Lounge

Bewährt hat sich die Bahnland-Bayern-Lounge am Haltepunkt in Volkach-Astheim; die von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft gesponserten Liegestühle laden zum chillen und relaxen ein; nach einer Radtour, einer Stadtführung durch das historische Volkach oder einer Wanderung hat man die Möglichkeit bis zur nächsten Zugfahrt die Aussicht auf den Main und auf die Weinberge zu genießen.

Bonus für Bahnfahrer

In Volkach bekommt man mit der DB Fahrkarte zusätzlich Nachlass z.B. beim Besuch der Museen Kartause Astheim bzw. Barockscheune, bei der Wallfahrtskirche Maria im Weingarten, beim Gasthof Behringer und beim Stadtrundgang des Tourismusbüros.

Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen, ganz Bayern, ab 10,60 Euro* für Hin- und Rückfahrt!

*bei fünf gemeinsam Reisenden