1000 Jahre Zeil am Main – 1000 gute Gründe zu feiern!

TEILEN
1000 Jahre Zeil am Main
1000 Jahre Zeil am Main - feiern Sie mit!

Wo Wein- und Bierfranken sich umarmen: Zeil am Main feiert sein 1000jähriges Bestehen

Eine malerische Stadt, von Main und Weinbergen eingerahmt, das ist Zeil am Main. Hier, wo Bier- und Weinfranken ihr Bestes geben, können Besucher Gastfreundschaft, Natur, Kultur und ganz viel Geschichte hautnah erleben – besonders in diesem Jahr, in dem die Fachwerkstadt ihr 1000jähriges Bestehen feiert.

Schmale Seitengassen und malerische Winkel – ein Blick in die Zeiler Geschichte

Nicht mehr als eine Ansammlung von Höfen war Zeil wohl zur Zeit der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1018. Als Exklave des Hochstifts Bamberg entwickelte sich eine kleine Stadt, deren Bürger sich aus Ackerbau und Viehzucht, Obst- und Weinbau, aber auch aus der Verarbeitung des Mainsandsteins ernährte. Die Tradition der Steinhauer wird bis heute hochgehalten und Werke aus Zeiler Sandstein sind an vielen Gebäuden nicht nur in Deutschland zu bewundern.

Heute ist Zeil eine lebendige Kleinstadt, in der sich Industrie, Handel und Handwerk, aber auch der Tourismus gut entwickelt haben. Die malerische Pracht der Fachwerkhäuser entfaltet sich vor allem am Marktplatz, den die Zeiler auch ihre „Gute Stube“ nennen. Er ist der unvergleichliche Rahmen für das Zeiler Weinfest am ersten August-Wochenende. Schmale Seitengassen, malerische Winkel und Reste der Stadtbefestigung vermitteln das Gefühl von Geborgenheit.

1000 Jahre Zeil am MainBesucher schätzen die freundliche Aufgeschlossenheit der Bevölkerung und die gepflegte Gastlichkeit. In der Stadt gibt es eine überregional bekannte Privatbrauerei und gemütliche Biergärten. An den Südhängen der Haßberge wächst zudem ein vorzüglicher Wein, der in behaglichen Lokalen direkt vom Erzeuger kredenzt wird.

Das Jubiläumsjahr 2018

Während des Jubiläumsjahres 2018 wird es in Zeil viel zu erleben, zu bestaunen und zu feiern geben: Neben den alljährlichen Ereignissen der Stadt, die ohnehin im Kalender stehen, hat die Stadt Zeil für die 1000-Jahr-Feier ein abwechslungsreiches und ansprechendes Jubiläumsprogramm zusammengestellt. Lernen sie Zeil von einer ganz neuen, überraschenden und faszinierenden Seite kennen und feiern Sie gemeinsam mit der Stadt Zeil dieses denkwürdige Jubiläum.

Veranstaltungshinweise

1000 Jahre Zeil am Main17.05.2018, 19 Uhr, Rudolf-Winkler-Haus:
2. Vortrag zur Stadtgeschichte
Von ca. 1650 bis zur Säkularisierung 1803

19.05.2018, ab 18 Uhr in der Altstadt:
Chor der 1000 Stimmen
Musikfestival in den offenen Höfen, die neue Stadthymne wird am Marktplatz gemeinsam von 1000 Stimmen gesungen

23.+24.06.2018, ganztägig in der Innenstadt:
Festwochenende zur 1000 Jahrfeier
Historisches Festwochenende von Handwerkskunst, über Musik bis zu Unterhaltung für Jung und Alt

04.-06.08.2018, ganztägig:
Altstadt-Weinfest

15.+16.09.2018 ab 20:30 Uhr:
Zeil leuchtet
Lichtinstallationen setzen Highlights und zeigen die historische Altstadt aus neuen Perspektiven und in attraktivem Licht

21.09.2018, 19:30, Rudolf-Winkler-Haus:
3. Vortrag zur Stadtgeschichte
Von ca. 1804 bis zum 1. Weltkrieg

18.10.2018, 19:00 Uhr, Rudolf-Winkler-Haus:
4. Vortrag zur Stadtgeschichte
Von ca. 1920 bis heute

31.12.2018, 20:00 Uhr:
Silvesterball zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Weitere Veranstaltungen sowie Informationen rund um das 1000jährige Bestehen der Stadt Zeil finden Sie unter 1000jahre-zeil-am-main.de