Bluesnacht – Let the good times role

TEILEN
Das Rootsduo - live bei der Bluesnacht
Das Rootsduo - live bei der Bluesnacht "Let the good times role" in der Stadthalle Bad Neustadt. - Foto: Paul Natkin, Stadthalle Bad Neustadt

Je 2 Karten haben gewonen: Conny Dittrich, Tanja Wegner und Jan Gensler. Herzlichen Glückwunsch.

Gewinnen Sie mit MAINLIKE 3x 2 Tickets für „Let the good times role“ – die Bluesnacht in der Stadthalle Bad Neustadt

Aus der heimlichen Hauptstadt des City-Blues, Chicago, stammt das Rootsduo Joe Filisko (Harp und Gesang) und Eric Noden (Gitarre und Gesang). Joe Filisko gilt als der führende Experte für traditionelle diatonische Mundharmonika und kennt die Spielweisen der alten Meister wie kein zweiter. Ein Konzert von Filisko und Noden ist eine unterhaltsame Mischung aus Vorkriegs-Blues, akustischem Chicago-Blues und eigenen Songs – gleichermaßen unterhaltsam, virtuos und lehrreich dargeboten.

Ein Urgestein der deutschen Bluesszene ist der Berliner Pianist und Sänger Christian Rannenberg. Er ist DER deutsche Bluespianist schlechthin. Und nicht zu Unrecht haftet ihm der Ruf an, sowohl ein glänzender Solist als auch einer der einfühlsamsten Begleitmusiker Europas zu sein. Er kann alte Blueslegenden, wie Blind John Davis, James Booker, Willie Mabon, Henry Gray oder Sunnyland Slim zu seinen Mentoren zählen. Der mit vielen Preisen ausgezeichnete Musiker arbeitete auch viele Jahre als Profi in den USA.

Peugot Kühnl
Anzeige

Mit Ignaz Netzer, dem künstlerischen Leiter des Abends, kommt der Gewinner des German Blues Award 2015 nach Bad Neustadt. Seine neue Solo-CD „When the Music is over“ mit ausschließlich Eigenkompositionen wurde nominiert für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. . Unlängst urteilte die Zeitung „Fränkische Nachrichten: „Gibt’s vom Blues eine schwäbische Variante? Wenn es sie gibt, dann ist Ignaz Netzer ihr charmanter Prophet.“ An diesem Abend tritt Ignaz Netzer sowohl als Solist als auch zusammen mit seinem namhaften Quartett um den Gitarristen Werner Acker (SWR-Big Band, Helen Schneider) auf, am Bass Hansi Schuller und am Schlagzeug Peter Schmidt(ehemals Anyone`s Daughter).

Programm

Rootsduo – Joe Filisko (Harp & Gesang) & Eric Noden (Gitarre & Gesang)

Christian Rannenberg – Piano und Gesang

Ignaz Netzer – Gitarre, harp & Gesang

Ignaz Netzer Quartett – Werner Acker (Gitarre), Hansi Schuller (Bass), Peter SChmidt (drums), Ignaz Netzer (Gitarre, harp & Gesang)

BMW Kühnl
Anzeige

Jetzt mit MAINLIKE 3x 2 Karten gewinnen – so geht´s

Gewinnen Sie jetzt mit MAINLIKE 3x 2 Karten für die “Bluesnacht – Let the good times role” in der Stadthalle Bad Neustadt. Einfach den Facebook Post auf der MAINLIKE Facebook-Seite „liken“ und „kommentieren“. Oder über unser Kontaktformular unter dem Stichwort „Let the good times role“ teilnehmen. Das Gewinnspiel endet am 27.09.2018 – 17:00 Uhr. Mit der Teilnahme akzeptieren Sie unsere Gewinnspiel-Bedingungen. Nachzulesen unter www.mainlike.de/gewinnspiel-bedingungen

Weitere Informationen

Bluesnacht – Let the good times role
Freitag, 12. Oktober 2018 | 20.00 Uhr | Stadthalle Bad Neustadt

Weitere Informationen und Veranstaltungen in der Stadthalle:
www.stadthalle-bad-neustadt.de